Beitrag

Europa-Union Stuttgart hat seinen Vorstand neu gewählt

Pressemitteilung 

Stuttgart, 7. Juni 2022

Europa-Union Stuttgart hat seinen Vorstand neu gewählt
Dr. Petra Püchner, die Vorsitzende geht in die 7. Amtsrunde

Bereits zum siebten Mal wurde Dr. Petra Püchner in ihrem Amt als Kreisvorsitzende der
Europa-Union Stuttgart bei der Jahreshauptversammlung am 30.05.22 einstimmig bestätigt.

Vor 15 Jahren – also 2007 übernahm Dr. Püchner, Geschäftsführerin der Steinbeis Stiftung, den Vorsitz der Europa-Union Stuttgart, deren Mitgliederzahl seitdem auf 285 Mitglieder angewachsen ist, darunter über 100 junge Europäer, die mit einer Doppelmitgliedschaft auch der JEF, der Jugendorganisation der Europa-Union angehören.

Ebenfalls bestätigt wurde der stellvertretende Kreisvorsitzende Michael Conz, Altstadtrat der FDP und Unternehmer, der seit 2010 für die Europa Union Stuttgart tätig ist und neu gewählt als weitere stellvertretende Kreisvorsitzende wurde Simone Schmidt, Inhaberin der Agentur  ErfolgsEvents Stuttgart, die auch schon seit 2010 als Vorstandsmitglied bei der Europa-Union Stuttgart mitwirkt. Sie löst damit Reinhold Halder, Leiter des Sachgebiets „Förderung Bürgerschaftliches Engagement“ bei der Landeshauptstadt Stuttgart, ab, der in den 15 Jahren seiner Mitgliedschaft und in den Positionen Geschäftsführer und stellvertretender Kreisvorsitzender stets großes Engagement zeigte und die Europa-Union Stuttgart e. V. zukunftsträchtig mitgestaltet hat. Reinhold Halder geht beruflich in Altersteilzeit und möchte sich in seinem Heimat-Landkreis Tübingen neuen Aufgaben widmen.

Ralf Eichert wurde in seiner Funktion als Schatzmeister bestätigt und auch die bereits langjährig-engagierten Mitglieder Susanne Winkler und Florian Ziegenbalg. Neu mit dabei sind Christian Bernhardt, als Schriftführer sowie als neue Beisitzer/innen Jitka Sklenárová, Stadträtin für BÜNDNIS 90/ Die Grünen, Hans-Jochen Bosch, Daniela Keim, Dr. Lana Mayer, Leiterin  Europe Direct Stuttgart, Kai Jehle-Mungenast, Bezirksvorsteher Stuttgart-Vaihingen und Mattis Schulte, JEF-Vorsitzender Stuttgart.

Als Kassenprüfer wurde Volker Schmidt bestätigt und Marika Hartkorn neu berufen.

„Das gemeinsame Ziel die europäische Gemeinschaft weiter zu entwickeln und zum Erfolg zu führen ist es, was mich immer wieder beflügelt weiter zu machen. Die überparteiliche Diskussion untereinander öffnet den Blick und ermöglicht neue Perspektiven. Deshalb freue ich mich auf die nächsten Jahre der Zusammenarbeit.“ freut sich die Kreisvorsitzende Dr. Petra Püchner.

Über die Europa Union:

Die Europa Union ist „die“ überparteiliche und unabhängige Bürgerinitiative für Europa in Deutschland und vereint Vertreterinnen und Vertreter aller gesellschaftlichen Gruppen. Sie tritt seit 60 Jahren für eine weitreichende europäische Integration ein und hat mehr als 16.000 Mitglieder deutschlandweit. Als Mittlerin zwischen Bürgerinnen und Bürgern und den Institutionen auf allen Ebenen der europäischen Politik engagiert sie sich für ein „Europa der Bürger“, das von einem möglichst umfassenden gesellschaftlichen Konsens getragen wird.

Kreisvorstand Europa-Union Stuttgart 2022