Wie weiblich ist die Revolution in Belarus? – digitaler Vortrag

HINWEIS auf einen spannenden digitalen Vortrag „Wie weiblich ist die Revolution in Belarus?“ 

am Mittwoch, den 10. Februar 2021, 18.00 – 19.00 Uhr

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Europa-Union Deutschland (Kreisverband Tübingen), der Jungen EuropäerInnen Tübingen, des Europa Zentrums Baden-Württemberg (EZBW) und des Lehrstuhls „Comparative Politics and International Politics“ des Institutes für Politikwissenschaft (IfP) der Eberhard Karls Universität Tübingen.  Gastrednerin: Frau Olga Dryndova (Forschungsstelle Osteuropa der Universität Bremen) 

Weiterlesen