Weichenstellung für Europa: Zwischen Brexit, Moria und ökologischem Umbau

Zur Rolle Deutschlands für die Zukunft der EU –  Online-Diskussionsabend

18. November 2020, 18.00 – 19.30 Uhr

Seit 1. Juli 2020 hat Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union, die so genannte EU- Ratspräsidentschaft inne. Ihr Motto lautet „Gemeinsam. Europa wieder stark machen.“ Es geht dabei um die dauerhafte Überwindung der Corona-Krise und die wirtschaftliche Erholung. Dazu kommen die Themenschwerpunkte wie Green Deal, durch den Europa bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent werden soll, die Digitalisierung, eine neue Asyl- und Migrationspolitik, das künftige Verhältnis zum Vereinigten Königreich sowie die Rolle Europas in der Welt.
Wir nehmen uns Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Welche Weichen wurden wie gestellt? Wie sieht die aktuelle Rolle Deutschlands in diesem Prozess aus? Und was bedeuten diese Ergebnisse für die Zukunft der EU?

Das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg, die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, die Landeshauptstadt Stuttgart und das Europe Direct Informationszentrum Stuttgart sind die Veranstalter des Abends und laden Sie dazu herzlich ein!

Programm

18.00 Uhr Begrüßung  Dr. Stefanie Woite-Wehle, Europe Direct Stuttgart

Grußwort    Nadia vom Scheidt, Leiterin der Abteilung Außenbeziehungen der Landeshauptstadt Stuttgart

18.15 Uhr  Impuls          Dr. Martin Große Hüttmann, Akademischer Oberrat am Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen im Gespräch mit Nikos Andreadis, Kontrapunkt.

18.40 Uhr Podiumsdiskussion mit
Dr. Martin Große Hüttmann, Universität Tübingen
Dr. Alexandra Zoller, Abteilungsleiterin Europa im Ministerium der Justiz und für Europa,
Dr. Renke Deckarm, Europäische Kommission Regionalvertretung München,
Moderation: Nikos Andreadis

19.10 Uhr Einbeziehung der Chat-Fragen und Anmerkungen Dr. Stefanie Woite-Wehle, Europe Direct Stuttgart

19.25 Uhr Schlusswort Thomas Schinkel, Landeszentrale für politische Bildung Baden- Württemberg/Fachbereich Europa

19.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Damit wir Ihnen den Veranstaltungslink zuschicken können, bitten wir Sie um eine Anmeldung unter:
assistenz@europe-direct-stuttgart.de. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kontakt:
Europe Direct Informationszentrum Stuttgart,  Kronprinzstraße 13,
70178 Stuttgart   www.europe-direct-stuttgart.de

Facebook: EDIC Stuttgart Instagram: europedirect.stuttgart

Das Europe Direct Informationszentrum Stuttgart wird in Trägerschaft des Europa Zentrums Baden-Württemberg betrieben, von der Europa-Union/LV Baden-Württemberg unterstützt und maßgeblich gefördert von der Landeshauptstadt Stuttgart und der Europäischen Union.

Veröffentlicht in Termin.